OutsiderArt Header

Outsider Art

Malwerkstatt Bad Dürkheim

Die Malwerkstatt der Lebenshilfe Bad Dürkheim wurde 1998 vom Künstler Wolfgang Sautermeister und dem damaligen Heimleiter Volker Kühnemund gegründet. Sie versteht sich als ein Ort für künstlerisches Schaffen - Malerei und Perfomance - und Begegnungsstätte verschiedenster kunstrelevanter Inhalte. Über die Jahre ist ein breites Netzwerk behinderter und nichtbehinderter Künstler entstanden.

Die Malwerkstatt betreibt die Galerie Alte Turnhalle und zeigt dort Ausstellungen mit Kulturschaffenden und Einrichtungen in der Region, sowie national und international - wie Freie Kunstakademie Mannheim, Universität Landau, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Kunstwerkstatt Sinsheim, Universität Leipzig, Mosaikwerkstätten Berlin, Blaumeier Atelier Bremen, Kat18 Köln, Atelier Blau Worms, Die Schlumper Hamburg, zeitraumexit Mannheim u.a.

Internationale Kooperationen bestehen mit La Tinaia Florenz, AKIM Jerusalem, Galerie Susi Brunner Zürich, Gugging Art Brut Center Wien, Project Ability Glasgow, Atelier de Haagse School Den Haag, Galerie Herenplaats Rotterdam.

 

Weitere Informationen & aktuelle Termine unter   www.wennallesanders.com

 

Jetzt reden wir

Installation, Performance, Video und Lesung mit Künstler*innen der Malwerkstatt und Gästen – zum Phänomen der Stimme zwischen Magie, Verständigung und Macht.

Mal17 Reden Motiv Typo

 

28. April - 21. Mai 2017
Di 17:30-19:30 / So 14:00-18:00

Auftakt: Freitag 28.4.2016 / 19:30
Grußworte: Lebenshilfe Bad Dürkheim
Einführung: Wolfgang Sautermeister

 

Galerie Alte Turnhalle
Dr.-Kaufmann-Straße 4
67098 Bad Dürkheim


Der Flyer zum  Download

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok