Angels

Performance // 2018

Inklusives Performance-Stück über das rätselhafte Leben himmlischer Heerscharen, Boten, Beschützer und Gotteskrieger. Inspiriert ist das Geschehen von wahren Begebenheiten.

Die Geschichte beginnt so: Es geschah am frühen Morgen des ersten Sonntags im Februar 1998. Peter Berger war gerade aufgestanden, er hatte sich geduscht und stand nun in seinem Zimmer am Fenster. Im Garten, wo die Bäume dichtbelaubt über Blumenbeeten, Teichen und Gewächshäusern standen, sangen die Vögel im morgendlichen Sonnenlicht, ein jeder für sich. Da geschah es. Er sah, wie ein Engel leise aus dem Inneren eines nahe am Haus stehenden Baumes trat und zu ihm sprach: »Ich brauche etwas Schönes. Ich brauche ein Gesicht, in dem ich weiter träumen möchte.«

Regie: Wolfgang Sautermeister.
Assistenz: Simone Kiebler
Performance: Johanna Baumgärtel, Michael Black, Mareike Buchmann, Annette Gora, Johannes Instinsky, Gabriele Oßwald, Michael Runkel, Helga Zeidler u. a.

Eine Koproduktion von Lebenshilfe Bad Dürkheim und zeitraumexit Mannheim

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.